MEDIENINFORMATION



Rohrbach, 7.7.2011

1 Jahr Soroptimisten im Bezirk Rohrbach

Vor einem Jahr wurde als erster Club im Mühlviertel der Club Soroptimist International Club Rohrbacher Land gegründet.

„Zeit, dieses Jahr Revue passieren zu lassen“, so die Präsidentin des Clubs, Bezirkshauptfrau Dr. Wilbirg Mitterlehner. Im Schloss Revertera-Helfenberg bot sich diese einmalige Gelegenheit.

Die insgesamt 26 berufstätigen Sorores aus dem Bezirk Rohrbach engagieren sich öffentlich und nehmen Stellung zu diversen regionalen aber auch überregionalen Themen. Themen mit wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Aspekten. Im Vordergrund steht dabei stets die rechtliche, soziale und berufliche Stellung der Frau. Weiters führen die Sorores einerseits Veranstaltungen und Aktion durch um Geld zu sammeln und um andererseits diverse Projekte unterstützen zu können.

 

11 Projekte:
Die Sorores haben im letzten Jahr 11 konkrete Projekte mit Beträgen zwischen 100,- und € 2.400,- Euro unterstützt. Hauptsächlich ging es dabei um soziale Projekte aus dem Bezirk Rohrbach. Frauen und Mädchen die aufgrund von schwierigen Lebenssituationen Unterstützung erhalten haben und über jeden einzelnen Euro von Herzen dankbar waren.

Es wurden aber auch vier internationale Projekte (Ungarn, Chile, Indien, Afrika) gefördert. Dabei ging es um die Ausbildung von Kindern und jungen Mädchen.

 

Highlights:

Charterfeier im Stift Schlägl

Wortfront im Kikas

Sektfrühstück am Faschingsdienstag

Kunstveranstaltung mit Joachim Eckl

Gingko-Baumpflanzung

Konzert im Stift Schlägl

Firmenbesichtigungen

Vorträge

 

 

inhalt R
Sie verwenden Internet Explorer 6 oder niedriger, bitte updaten Sie Ihren Browser um diese Seite bestmöglich darstellen zu können.
Soroptimist International
Club Rohrbacher Land
Am Teich 14150 Rohrbach+43 (0) 7289/8851-69300 sitemapimpressum