Präsidentschaftsübergabe am 8.10.2020

Am Donnerstag, den 8. Oktober 2020 fand, im kleinen Kreis im Garten des Mühltalhofs, die Präsidentschaftsübergabe mit einer Kerzenzeremonie statt. Unsere bisherige Präsidentin Gundi Nöbauer bedankte sich bei ihrem Team sowie allen Clubschwestern für die gute Zusammenarbeit und wünschte ihrer Nachfolgerin Elfriede Haindl mit ihrem Vorstandsteam alles Gute.

Elfi bedankt sich ebenfalls herzlich bei Gundi und lobt sie sehr für die in der Vergangenheit geleistete Arbeit. Besonders die außerordentliche soziale Kompetenz, mit der Gundi den Club stark zusammengehalten hat, wird von Elfie hervorgehoben. Elfi freut sich auf die zwei bevorstehenden Präsidentschaftsjahre und blickt voller Tatendrang in die Zukunft. Vor allem die Themen Umwelt, Nachhaltigkeit und wirtschaftliche Unabhängigkeit von Frauen sind ihr dabei ein großes Anliegen und werden Schwerpunkt ihrer Präsidentschaftsperiode sein.

Der Zusammenhalt und Austausch der Clubschwestern sowie die Aufrechterhaltung des Clublebens in Zeiten von Covid-19 sind unserer neuen Präsidentin besonders wichtig. Sie lädt zum nächsten Clubtreffen am Freitag den 9.10. in die Gärten der Landesgartenschau ein. Anschließende Wanderung nach Wurmbrand. Dort findet in der „Wilde Rose“ ein Vortag zum Thema Permakultur und Selbstversorgung statt, was perfekt zu den Schwerpunktthemen der kommenden zwei Jahre passt.

Nach der feierlichen Zeremonie ließen wir den Abend im Fernruf 7 bei einem 3-Gänge-Menü und einem Glaserl Wein ausklingen. Danke an die Präsidentinnen, die uns zu diesem Abend eingeladen haben. Danke auch an Hanny für den hervorragenden Aperitif und an Helmut Rachinger für die ausgezeichnete Bewirtung.

Die Ära der neuen Präsidentschaft von Elfi Haindl beginnt am Montag, den 12. Oktober 2020 mit der 1. Vorstandssitzung.